Emotionsfängerin & Momentesammlerin


Sabrina Stummer schafft es, Momente und die Natürlichkeit und Schönheit von Mensch und Natur so einzufangen, dass ihre ausdrucksvollen Bilder ganze Geschichten erzählen. In ihren Bildern spiegeln sich Emotionen und Gänsehautmomente.


Dass Sabrina schon immer ihren eigenen Willen hatte, hat sie schon früh unter Beweis gestellt. Schon als Kind, war die Spiegelreflexkamera ihres Vaters nie sicher vor ihr, bis sie sich später den Wunsch einer eigenen Kamera in Form einer pinken Digitalkamera erfüllte. Ihre erste Spiegelreflexkamera war das Geschenk ihrer Mutter und fortan war diese stetiger Begleiter auf Sabrina’s Wegen.


Bevor Sabrina ihr Studium in Computeranimation in Salzburg antrat, verbrachte sie ein Jahr als Au-Pair in Amerika, wo sie Kurse zur Fotografie besuchte. Während der letzten eineinhalb Jahre ihres Studiums, als sie mit ihrer Abschlussarbeit beschäftigt war, kristallisierte sich immer mehr raus, dass ihr Herz für die Fotografie schlägt.


Nach dem Studium fand sie einen Job als Allrounder in einer Werbeagentur, doch als betriebliche Umstrukturierungen sie zu einer Veränderung drängten, stand für Sabrina sofort fest: Jetzt oder nie! So wagte sie im Anfang 2019 den Schritt in die Selbständigkeit und eröffnete ihr Ein-Frau-Unternehmen Freilichtmomente.


Ihr Antrieb ist die Freude ihrer Kunden, wenn sie mit ihren Bildern nochmals die schönsten Momente hochleben lässt. An intime Momente wie Hochzeiten oder Taufen teilhaben zu dürfen, empfindet sie als Ehre und diese Wertschätzung bringt sie im Ergebnis zum Ausdruck.


Sabrina’s Arbeit sorgt stets für Abwechslung, jeder Tag gestaltet sich anders. Am liebsten fotografiert sie in der Natur, daher ist ihre Tagesplanung auch sehr jahreszeitenbestimmt. Um den optimalen Lichteinfall zu nutzen, finden ihre Shootings meist in der Früh oder in den Abendstunden statt. Zwischen den Shootings widmet sie sich der Bearbeitung der Bilder. Bei der Begleitung von Veranstaltungen ist sie oft den ganzen Tag auf Achse.


Den Schritt zur Selbstständigkeit hat sie nie bereut und wer Sabrina kennenlernt, der spürt die Leidenschaft für ihren Beruf. Ihr erklärtes Ziel ist es, viele Menschen mit ihren Bildern glücklich zu machen. Für ihr nächstes Projekt hat sie sich mit drei Berufskolleginnen zusammengeschlossen, gemeinsam als Fotografennetzwerk wollen sie in der Hochzeitsszene auch bei ausgefallenen Locations und auch exklusive Feierlichkeiten kräftig mitmischen.


Bei all ihren Plänen steht für Sabrina aber fest, immer ihrer Linie treu zu bleiben. Ihre Bilder tragen stets ihre unverwechselbare Handschrift.


Freilichtmomente
Logo Freilichtmomente

Bilder (c) Freilichtmomente/GenussReich

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman